Veranstaltungen des Café Kreuzbergs



     
Freitag  
27.09.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Heartburn Billy and his Burning Harz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Heartburn Billy and his Burning Harz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
28.09.2019
Einlass: 12 Uhr
Eröffnungsfeier des Eröffnungsfeier des "mittendrin" Reyershausen (mit Unterstützung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Freitag  
04.10.2019
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
05.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Mittwoch  
09.10.2019
Einlass: 20 Uhr
118. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)118. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Donnerstag  
10.10.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
165. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)165. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
10.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Ray Cooper *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Freitag  
18.10.2019
Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
The Toxic Shock Show *live* im Exil (eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)The Toxic Shock Show *live* im Exil (eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
19.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Im Doppelkonzert mit Uli Lochow & Zum Deich *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
26.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Ron Diva *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Freitag  
01.11.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Caan & Bittes *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Caan & Bittes *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
02.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Tenegra *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Mittwoch  
06.11.2019
Einlass: 20 Uhr
119. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)119. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
09.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Timedrops *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Donnerstag  
14.11.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
166. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)166. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
16.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Dominik Pytka *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Mittwoch  
20.11.2019
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Doppelkonzert mit Saskia Griffiths-Moore + Ludwig Wright *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Doppelkonzert mit Saskia Griffiths-Moore + Ludwig Wright *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Freitag  
29.11.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Peter Kerlin *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Peter Kerlin *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Mittwoch  
04.12.2019
Einlass: 20 Uhr
120. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)120. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
07.12.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Martin Hanley *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Donnerstag  
12.12.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
167. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)167. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Freitag  
07.02.2020
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Herzfrequenz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Herzfrequenz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
20.03.2020
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Axel Mehner & Klaus Wißmann *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)Axel Mehner & Klaus Wißmann *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)
Samstag  
25.07.2020
Einlass: 15:00, Beginn 16:00 Uhr
5. Herberhausen Open Air Festival (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)5. Herberhausen Open Air Festival (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Veranstaltungen im und vom Café Kreuzberg:

 

Freitag den 27.09.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Heartburn Billy and his Burning Harz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


VVK 8 € im Eulenhof, AK 10 €

Heartburn Billy: Dieser Hahnenkleer Hinterwäldler lebt die Musik der
texanischen Honkytonks und Berge Kentuckys aus einer vergangenen Zeit,
noch bevor der Rock'n'Roll erfunden wurde.
Dies allerdings in Form hiesiger Hymnen über die brausende Brockenbahn, Brisantes
in Braunlage oder gar Begegnungen im Ostharz…
Alles in uramerikanischer Besetzung mit Westerngitarre, Banjo, Countryharp,
Ukulele und Kontrabass.
Abwegiger geht es kaum - und auch nicht charmanter...
Dieses trendige Terzett ist in seiner spielerischen Qualität, seiner Verve und
seinem Sinn für abseitigen Humor ein Genuss für Jung und Alt!
Don't miss it!!!





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de


Eulenhof:
Hauptstraße 6
37412 Hörden im Harz
www.Eulenhof.eu

Zurück


 

Samstag den 28.09.2019
Einlass: 12 Uhr
Eröffnungsfeier des "mittendrin" Reyershausen (mit Unterstützung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Mit Live-Musik, Speis und Trank und so mancher Rede wird am Samstag, den 28.9., ab 12 Uhr in Reyershausen das "mittendrin" eröffnet.

"Reyershausen feiert seine neue Mitte"

Ein neues Kapitel wird in Reyershausen aufgeschlagen. Im Entstehen ist eine
Kultur- und Begegnungsstätte, ihr bezeichnender Name „mittendrin“. Mit
Enthusiasmus, Kreativität jedoch auch vielen Mühen haben die Aktiven des
Dorftreffs e. V. Reyershausen in der Kirchstr. 1 die ehemalige Fleischerei
umgestaltet. Von der ersten Idee bis zur Fertigstellung ist gut ein Jahr
vergangen. Jetzt kann sich hier ein vielfältiges Leben entwickeln.

Eine bunte Eröffnungsparty mit Kinderprogramm,
Musik und Tombola am Samstag, den 28.09.19 ist der Auftakt. Nun können die
Menschen aus Reyershausen und der Region die Räumlichkeiten und das
Drumherum kennen lernen. Ab 12.00 Uhr wird es ein unterhaltsames Programm
(s. Kasten) geben. Die abwechslungsreichen Musikbeiträge
haben es in sich. Der Bergmannschor Reyershausen steht für die Tradition und
die Werte im Reyershäuser Dorfleben. Mit dem Shantychor Holzerode werden die
Leinen gelöst und der Blick in die Ferne gerichtet. Ein Projektchor, der
schon zu vielen anderen Gelegenheiten musikalisch Ausgefallenes beigetragen
hat, stellt u. a. den neuen „mittendrin-Song“ vor. Ganz im Zeichen
der sich entwickelnden Kooperation mit dem Verein Kreuzberg on KulTour geht es
um 19.00 Uhr auf der Dorftreff-OpenAir-Bühne mit Uwe F. und dem Duo Mehner & Wißmann
weiter. Uwe Freymuth hat Eigenkompositionen im Rucksack, die er
mit feinen Pickings oder rhythmischer und druckvoller Westerngitarre begleitet.
So entsteht eine lebendige Mischung aus Folk, Rock und Songwritermusik. Axel Mehner
und Klaus Wißmann, zwei erfahrene Musiker, performen ihre Songs und
Arrangements mit Charme und Witz, textlich neu und variantenreich, gesanglich stark
und rhythmisch mitreißend mit zwei Gitarren und zwei Stimmen.

Erstmals in Reyershausen bietet der Monkey-Burger Food Truck seine Auswahl
an. Kaffee und Kuchen und daran anschließend Leckeres vom Grill runden
das Speisenangebot ab. Für erfrischende Getränke ist reichlich gesorgt.

Die Eröffnungsparty des „mittendrin“, eine wunderschöne Gelegenheit um einen
ereignisreichen Tag im Dorf zu erleben. Ganz im Zeichen des Mottos: „Wir feiern feste“ …




Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Dorftreff "mittendrin"
Kirchstr.1
37120 Bovenden-Reyershausen

Zurück


 

Freitag den 04.10.2019
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


VVK: 8 Euro (im Eulenhof)
AK: 10 Euro

Elbdelta Blues trifft auf Folk’n’Blues aus der goldenen Mitte

Florian Seyfarth hat den Blues. Aber nicht nur den, er hat auch Funk, Seele,
Rock, Bluegrass, Country, New Wave und Jazz.
Rau und herzlich, kraftvoll, funky und emotional erklingt die Gitarre zu den
Geschichten, die so lebendig sind wie das Leben, der Groove und der Norden.
In Hamburg geboren und ausgewachsen, packte ihn die Leidenschaft zur Gitarre
im Alter von 12 Jahren. Er stand mit vielen Bands (zum Beispiel Kosmonautentraum,
Elbdelta Rhythm Kings, Hamburg City Blues Preachers, Rawkings usw) und
Künstlern (hier seien Julia Neigel, Vince Weber, Tony Sheridan, Massoud Godemann
und Frauke Wessel als Beispiele angeführt) auf unterschiedlichsten
Bühnen, hat Theatermusik gemacht, bei Filmmusik mitgespielt und ist eines
Tages mit Marc Ribot durch das nächtliche Hamburg geradelt.

Jan Finkhäuser war schon überall in Deutschland unterwegs, festgesetzt hat
er sich allerdings in der Mitte zunächst in Nordhessen, jetzt in
Göttingen. Musikalisch kommt er vom Irish Folk, Hard Rock und Punkrock, hat
aber in den letzten zehn Jahren immer mehr den Blues bekommen. Mit der
Göttinger Blues’n’Boogieküche ist er seit 2009 unterwegs und seit 2017 mit
seiner eigenen Band, der Jan Finkhäuser Blues Explosion.
Als Solomusiker kennt man ihn schon lange unter dem Namen Mary’s Bard und
mit Paddy’s Funeral macht er seit mittlerweile zehn Jahren die Welt des
Folkpunks unsicher.
Sein Markenzeichen ist seine markant raue Stimme und sein explosives
Gitarrenspiel das gerne auch mal auf die Mandoline übertragen wird.
Im Herbst 2017 haben sie zusammen in Hamburg ein Konzertwochenende verbracht.
Gespielt wurde was gefällt – Eigenkompositionen, Songs von Tom Waits,
Bluesklassiker – garniert mit einer großen Portion Spielfreude und viel
Improvisation. Und da sich die beiden auf der Bühne so gut verstehen, geht es
im Oktober in der Mitte Deutschlands auf Tour.

Mehr Infos zu Mary's Bard:





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Eulenhof
37412 Hörden im Harz
Hauptstraße 6
Homepage

Zurück


 

Samstag den 05.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Jan Finkhäuser & Florian Seyfarth

Support: Joe Pfändner

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

Elbdelta Blues trifft auf Folk’n’Blues aus der goldenen Mitte

Florian Seyfarth hat den Blues. Aber nicht nur den, er hat auch Funk, Seele,
Rock, Bluegrass, Country, New Wave und Jazz.
Rau und herzlich, kraftvoll, funky und emotional erklingt die Gitarre zu den
Geschichten, die so lebendig sind wie das Leben, der Groove und der Norden.
In Hamburg geboren und ausgewachsen, packte ihn die Leidenschaft zur Gitarre
im Alter von 12 Jahren. Er stand mit vielen Bands (zum Beispiel Kosmonautentraum,
Elbdelta Rhythm Kings, Hamburg City Blues Preachers, Rawkings usw) und
Künstlern (hier seien Julia Neigel, Vince Weber, Tony Sheridan, Massoud Godemann
und Frauke Wessel als Beispiele angeführt) auf unterschiedlichsten
Bühnen, hat Theatermusik gemacht, bei Filmmusik mitgespielt und ist eines
Tages mit Marc Ribot durch das nächtliche Hamburg geradelt.

Jan Finkhäuser war schon überall in Deutschland unterwegs, festgesetzt hat
er sich allerdings in der Mitte zunächst in Nordhessen, jetzt in
Göttingen. Musikalisch kommt er vom Irish Folk, Hard Rock und Punkrock, hat
aber in den letzten zehn Jahren immer mehr den Blues bekommen. Mit der
Göttinger Blues’n’Boogieküche ist er seit 2009 unterwegs und seit 2017 mit
seiner eigenen Band, der Jan Finkhäuser Blues Explosion.
Als Solomusiker kennt man ihn schon lange unter dem Namen Mary’s Bard und
mit Paddy’s Funeral macht er seit mittlerweile zehn Jahren die Welt des
Folkpunks unsicher.
Sein Markenzeichen ist seine markant raue Stimme und sein explosives
Gitarrenspiel das gerne auch mal auf die Mandoline übertragen wird.
Im Herbst 2017 haben sie zusammen in Hamburg ein Konzertwochenende verbracht.
Gespielt wurde was gefällt – Eigenkompositionen, Songs von Tom Waits,
Bluesklassiker – garniert mit einer großen Portion Spielfreude und viel
Improvisation. Und da sich die beiden auf der Bühne so gut verstehen, geht es
im Oktober in der Mitte Deutschlands auf Tour.

Mary's Bard:


Elbdeltablues:


Support JOE PFÄNDER
Joe Pfändner singt bei der Göttinger Blues und Boogie Küche und dem Kasseler
Jive Club, für den er auch in die Saiten greift. In seinem Soloprogramm
versieht er alte amerikanische Songs mit neuen, humoristischen deutschen
Texten aus eigener Feder. So entsteht ein musikalisches Comedyprogramm mit
Songs, die man vielleicht schon mal gehört hat, aber sicherlich nicht so.




Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Mittwoch den 09.10.2019
Einlass: 20 Uhr
118. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen,
um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes
oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel,
Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw.
Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf
die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik
lauschen und an seinem kalten Guinness nippen. Die Irish “tunes”-Musiker bilden den
harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter
Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung
sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

Hier geht es zur Website:






Infos, Koordination und Anmeldung: zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen


Zurück


 

Donnerstag den 10.10.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
165. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gern gesehen sind nicht nur Anfänger, die zum ersten Mal Bühnenluft
schnuppern möchten, sondern auch Profis, die einfach Spaß am Auftreten
haben oder neue Stücke ausprobieren wollen.
Zwar überwiegen die musikalischen Darbietungen, doch die Offene Bühne
ist vor allem eins: offen!
Willkommen sind deswegen auch Poeten, Schauspieler, Komiker,
Zauberer, Tänzer uvm.

Die Offene Bühne bietet immer am zweiten Donnerstag im Monat die Möglichkeit
sich auf der Bühne auszuprobieren, andere Musiker kennen zu lernen, sich
auszutauschen, spontane Sessions zu starten, das Programm als Teil des
Publikums zu erleben, Freunde zu treffen und einfach einen entspannten
Abend in der Diva Lounge zu genießen.

Dabei ist sicher: Die erfahrene Kreuzberg on KulTour-Crew hilft gerne
und routiniert und auch das Publikum ist sehr freundlich und unterstützt Neulinge.

Der Grundgedanke ist ebenso einfach wie genial: Einfach kommen, schauen
und/oder gleich mitmachen! Das Geheimrezept heißt: Die Mischung macht’s!
Deswegen hat jeder für seinen Auftritt 20 Minuten Zeit, bevor die oder
der Nächste auf die Bühne kann.

Anmeldung für die Offene Bühne vorher per Mail an zentrale@cafe-kreuzberg.de
oder am selben Abend ab 20.30 Uhr direkt in der Diva Lounge.

Mikrophon, Gitarre und E-Piano werden zur Verfügung gestellt, Anlage ist vorhanden.

Näheres:

Offene Bühne Website:







Diva Lounge
Kurze-Geismar-Straße 9
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Donnerstag den 10.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Ray Cooper *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Ray Cooper

Eintritt:
VVK: 10 Euro (bei Copy Team Göttingen + Reservix)
AK: 12 Euro

Ray Cooper, bis 2013 Mitglied der legendären Oysterband, präsentiert sein drittes
Solo-Album. Mit ‘Between The Golden Age & The Promised Land’ definiert der
Engländer, der in Schweden eine neue Heimat gefunden hat, weiter seinen
(sehr) eigenen musikalischen Stil. Es ist ein beeindruckend klingendes Album
mit ernsten Themen, und dennoch freudvoll und unverhohlen romantisch.
Während Cooper sich als Sänger weiterentwickelt, spielt er auf diesem
Album auch alle Instrumente selbst, in einer schlicht anmutenden Produktion,
die von der Art und Weise inspiriert ist, wie Rick Ruben die späten Johnny
Cash Alben produziert hat. Neben Instrumenten wie dem Cello, der Mandoline,
Gitarre und Mundharmonika, gibt Cooper auf diesem Album auch sein Debut als Pianist.








Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Freitag den 18.10.2019
Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
The Toxic Shock Show *live* im Exil (eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Präsentiert von "Radio Leinewelle - Mein Radio für Südniedersachsen"

Es ist wieder Zeit die Beine zu schwingen, den Alltag zu vergessen und
mit bester Laune durch's Exil zu springen! The Toxic Shock Show am
18. Oktober präsentiert 3 Bands aus Göttingen und Umgebung und
garantiert damit eine geniale Punk-und Hardcorenacht!

Line Up:
FEIVEL'S FIVE
BURNING TREE
ALIEN INSTANT NOODLE

Eintritt:
VVK: 7 Euro im Copy Team Göttingen (ohne Gebühr)
und auf der Homepage des Exil (zzgl. Gebühr)
AK: 10 Euro

FEIVEL'S FIVE (Gö)
Am Valentinstag feierten die Göttinger Newcomer Feivel's Five bereits ihr
zweijähriges Bestehen. Ihre ersten zwei Jahre waren turbulent, sie rockten mit
eigenen Songs und einer feinen Auswahl von Rockcovern Bühnen in Göttingen und
Umgebung. 2018 schlossen sie mit einem gebührenden Abschied von der Tangente,
sie spielten zum 2. Mal beim Göttinger X-Mas Rock.
Mit ihrem neuen Sänger starten die fünf, bestehend aus dem Namensgeber Nico aka
Feivel (Drums), Alex (Vocals), Manu (Leadguitar), Nils aka Goofy (Rhytmguitar)
und Marco (Bass) im Jahr 2019 mit neuem Elan und vielen eigenen Songs durch.
In neuer Konstellation erreichten Feivel's Five beim diesjährigen Rock am
Kauf Park mit unglaublicher Unterstützung ihrer Fans den 2.Platz.
Die eingeschweißte Fangemeinde nennt die Band in Anlehnung an ihren Namen
liebevoll die Mauswanderer.
Das Spektrum an Cover-Songs erstreckt sich von Die Ärzte, über Die Toten Hosen
bis In Extremo. Inspiriert von deutschem Punkrock und durchschlagendem
Collegerock kreieren Feivel's Five ihren eigenen energiegeladenen Sound.
Ihre Songtexte aus der Feder von Manu werden Eins mit den Melodien der gesamten
Band frei nach dem Motto ihres Hit's „Wir sind Feivel's Five, wo sind Eure Hände?".


BURNING TREE (Gö)
Burning Tree ist eine Stoner/Heavy Rock Band aus Göttingen.
Ihr Sound reicht von groovigen Rhythmen über verspielte Soli bis zu rockigen
Riffs und erinnert an Urgesteine wie Black Sabbath oder Saint Vitus. Ob
Headbangen, lässig mit dem Fuß wippen oder in entspannten Sphären sich der
Musik hingeben, all das wollen die Jungs mit dem Publikum erleben und zelebrieren.


ALIEN INSTANT NOODLE (H/Hi)
Alien Instant Noodle? Kann ich es essen? Kann ich es kaufen? Oder ist das der
neueste Marketingstreich der Lebensmittelindustrie? Wer jetzt Hunger
bekommen hat wird zunächst enttäuscht sein.
Alien Instant Noodle steht für modernen tanzbaren Nu Metal mit ehrlichen Texten,
der den Hörer knallhart und direkt mitten in die 90er Jahre schmettert.


Vergangene Toxic Shock Shows:
Homepage




Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de


Radio Leinewelle - Mein Radio für Südniedersachsen:



Exil
Weender Straße 5
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Samstag den 19.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Im Doppelkonzert mit Uli Lochow & Zum Deich *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
im Doppelkonzert mit Uli Lochow & Henrick "Zum Deich"

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

ULI LOCHOW
Uli Lochow ist ein Singer-Songwriter aus Göttingen. Er spielt seine Lieder auf
der Akustikgitarre und singt über Sonne, Leichtigkeit oder auch das Gefühl
Ängste loszulassen. In diesen persönlichen Liedern bringt er Gefühle,
Stimmungen, oder Augenblicke in der Natur zum Ausdruck. Mit seiner
angenehmen Stimme voller Emotionalität berührt er den Zuhörer.


ZUM DEICH
Zum Deich – Der Hollywoodfilm hat ihm gezeigt, wie seine Jugend auszusehen
hat. Sein Ideal ist ein Film, aber er lebt in der echten Welt. Er will sein
Leben zu einem Ideal machen – und dafür das Hier und Jetzt mit Nostalgie versehen.
Feiner Garagenpop macht aus dem Jetzt eine schöne Erinnerung. Zum Deich konnte
2018 beim Kunst gegen Bares im K19 in Kassel das Publikum von sich überzeugen
und den Wettbewerb als Kapitalistenschwein des Abends für sich entscheiden.




Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Samstag den 26.10.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Ron Diva *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Ron Diva

Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Ron Diva

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten


Die emotionalen Berg- und Talfahrten seiner melancholischen Musik gehören in
genau diese Umgebung und sind doch bereit für die Clubs der Metropolen. Sie
thematisieren die vermeintlichen Kleinigkeiten und die großen Dinge.
Introvertierte Songperlen, in denen die deutschsprachigen Lyrics im Mittelpunkt
stehen. Mit akustischer Gitarre in der Hand und einer vorzüglichen,
elektrifizierten Band im Rücken erzählt er von vertrauter Zweisamkeit und
Isolation, von unverstellten Gefühlen und der Liebe zur Musik.

Es ist erstaunlich wie stilsicher sich Ron Diva mit seinem Gitarren-Pop
zwischen Tom Petty, Gisbert zu Knyphausen, Blumfeld, Neil Young, Bruce
Springsteen oder – ja tatsächlich - den Beatles bewegt. Er ist ein junger Mann,
der mit der Plattensammlung seiner Eltern aus den 70ern sozialisiert wurde,
den Britpop der 90er Jahre verinnerlicht hat und doch wie
selbstverständlich im Hier und Jetzt angekommen ist. Die wunderbar
arrangierten Stücke erlauben mit ihrer Intensität einen tiefen Blick in seine
Seele und sorgen für wohlige Gänsehaut.
Mit Soul im Herzen, Groove im Handgelenk und einer entwaffnenden
Ehrlichkeit sieht Ron Diva die Welt mit romantisch-melancholischen Augen und
predigt die Lehre der reinen Emotionen auf eindringliche Art und Weise.

All das muss man sich hierzulande erst einmal trauen. Aber manchmal wird Mut
belohnt. So erhielt der Songwriter 2009 - noch vor der Veröffentlichung seiner
ersten CD – eine Einladung von Ina Müller und spielte gemeinsam mit ihr in
der Sendung „Inas Nacht“ seinen Song „Sonnenschein“. Die Resonanz auf seine
Musik ist seit der Ausstrahlung in der
ARD und dem NDR Fernsehen überwältigend.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Freitag den 01.11.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Caan & Bittes *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


VVK 8 € im Eulenhof, AK 10 €

Wir sind Caan und Bittes und uns gibt es seit Mitte 2016. Seit Ende letzten
Jahres nicht mehr nur in Akustikversion, sondern auch in kompletter Bandbesetzung
mit Schlagzeug, Bass und Background Gesang. Wir verorten uns eher in
Richtung Rock, bauen aber viele andere Elemente in unsere Musik ein. Und zu
zweit sind wir eben ein Singer Songwriter Duo ;) Wir lieben Musik und
kennen uns schon sehr lange, so hat sich dieses Projekt ganz natürlich
irgendwann ergeben. Vorher haben wir gemeinsam in der Coverband Mind's Gap
musiziert, da gab's dann Rock von Led Zeppelin über Nina Hagen bis Pink.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Eulenhof:
Hauptstraße 6
37412 Hörden im Harz
www.Eulenhof.eu

Zurück


 

Samstag den 02.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Tenegra *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Tenegra

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

Tenegra, gegründet 2018, ist ein experimentelles Musikprojekt zweier
Wahl-Göttinger, deren Wurzeln in Frankreich und Rumänien liegen.
Ihre Musik erzeugt eine melancholische, atmosphärische Stimmung, die allein
durch Akustik-Gitarre und Geige, frei von Bass und Schlagzeug funktioniert.
Dabei sind die musikalischen Einflüsse wie Deftones, Placebo, Soundgarden, oder
Smashing Pumpkins nicht zu überhören.
Das Projekt ist mutig, weil es nicht unbedingt gefallen möchte.
Die Songs wirken auf eine Art wie moderne Chansons, indem die Theatralik
und das Drama in der Liebe und die Suche nach dem Besonderen besungen
werden, mit einer stetig in der Luft schwebenden Traurigkeit.
Die Authentizität des Gesanges mit einer unverwechselbaren, warmen tiefen Stimme
in Kombination mit der untermalenden, begleitenden, manchmal dialogisierenden
Geige, geht ans Herz und berührt.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Mittwoch den 06.11.2019
Einlass: 20 Uhr
119. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen,
um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes
oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel,
Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw.
Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf
die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik
lauschen und an seinem kalten Guinness nippen. Die Irish “tunes”-Musiker bilden den
harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter
Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung
sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

Hier geht es zur Website:






Infos, Koordination und Anmeldung: zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen


Zurück


 

Samstag den 09.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" mit Timedrops *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Timedrops

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

Ein waghalsiger Genremix gelingt durch erfrischende Verspieltheit und charmante
Ehrlichkeit.
Die Musik von Timedrops vermischt Stile und Gegensätze, verbindet Tiefgang mit
Leichtigkeit und findet ihren klaren Ausdruck in Klängen irgendwo zwischen
Pop und Weltmusik. Eine zeitlose, vielschichtige Musik mit Liebe zum
Detail, in die sich die warme Stimme von Sängerin und Songwriterin Anne-Maria
Gutmann bettet. Zusammen mit Job Verweijen, bekannt für seine
selbstgebauten Percussionsets, dem Gitarristen Michael Mau und Philip
Miller am Kontrabass werden ihre Lieder in ihrer Ungewöhnlichkeit ganz eigen
belebt.
Der Bandname Timedrops symbolisiert verdichtete Augenblicke. Es ist die
Faszination darüber, wie Leben uns Menschen berührt und dieser einzigartige
Moment der Berührung unwiederbringlich vorübergeht. Moment für Moment, Perle an
Perle, Drops für Drops…





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Donnerstag den 14.11.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
166. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gern gesehen sind nicht nur Anfänger, die zum ersten Mal Bühnenluft
schnuppern möchten, sondern auch Profis, die einfach Spaß am Auftreten
haben oder neue Stücke ausprobieren wollen.
Zwar überwiegen die musikalischen Darbietungen, doch die Offene Bühne
ist vor allem eins: offen!
Willkommen sind deswegen auch Poeten, Schauspieler, Komiker,
Zauberer, Tänzer uvm.

Die Offene Bühne bietet immer am zweiten Donnerstag im Monat die Möglichkeit
sich auf der Bühne auszuprobieren, andere Musiker kennen zu lernen, sich
auszutauschen, spontane Sessions zu starten, das Programm als Teil des
Publikums zu erleben, Freunde zu treffen und einfach einen entspannten
Abend in der Diva Lounge zu genießen.

Dabei ist sicher: Die erfahrene Kreuzberg on KulTour-Crew hilft gerne
und routiniert und auch das Publikum ist sehr freundlich und unterstützt Neulinge.

Der Grundgedanke ist ebenso einfach wie genial: Einfach kommen, schauen
und/oder gleich mitmachen! Das Geheimrezept heißt: Die Mischung macht’s!
Deswegen hat jeder für seinen Auftritt 20 Minuten Zeit, bevor die oder
der Nächste auf die Bühne kann.

Anmeldung für die Offene Bühne vorher per Mail an zentrale@cafe-kreuzberg.de
oder am selben Abend ab 20.30 Uhr direkt in der Diva Lounge.

Mikrophon, Gitarre und E-Piano werden zur Verfügung gestellt, Anlage ist vorhanden.

Näheres:

Offene Bühne Website:







Diva Lounge
Kurze-Geismar-Straße 9
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Samstag den 16.11.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Dominik Pytka *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Dominik Pytka

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

Hoffnung, Liebe, Träume, Spaß und auch eine gesunde Portion Gesellschaftskritik
zeichnen das zweite Werk des jungen Musikers aus. Laut und fröhlich, leise
und melancholisch aber stets ehrlich lässt sich das Fazit der Lieder auf
einen gemeinsamen Nenner bringen: Das Leben ist schön!
Als Prototyp des deutschen Liedermachers bezeichnet ihn die HNA
im März 2011 als Gesellschaftskritisch, Grundsympathisch und lebensfroh.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Mittwoch den 20.11.2019
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Doppelkonzert mit Saskia Griffiths-Moore + Ludwig Wright *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

LUDWIG WRIGHT
Ludwig Wright wollte sein Handwerk immer auf den alten Wegen erlernen, so viele
Konzerte wie möglich spielen, unterwegs und auf der Straße sein. Inspiriert von
den Beatles, Ed Sheeran und Elvis Presley schreibt und tritt er auf seit
2014. Seitdem spielte er über 800 Shows. Sein Weg führte ihn zu verschiedensten
Orten in Europa und für längere Zeit nach Berlin, York, Bristol und kürzlich
nach London. Bekannt für seine eingängigen Songs und Mitsingparts,
fesselt Ludwig sein Publikum und macht seine Auftritte zu etwas Besonderem.
Feinster Folk Rock Acoustic Pop (FRAP).


SASKIA GRIFFITH-MOORE
Von der Harley Street zu den Abbey Road Studios - Saskia Griffiths-Moore ist
eine junge Brit-Country Sängerin mit einer ungewöhnlichen Lebenseinstellung.
Mit ihrem modernen und genreübergreifenden Songwriting, beeinflusst
von Roots, Americana und Folk wird sie immer bekannter. Ins Leben startete
Saskia als Massage-Therapeutin. Heute wird sie oft mit Joan Baez oder Joni
Mitchell wegen ihrer klaren Stimme und melodiebetonten Songs verglichen. In den
vier Jahren ihrer musikalischen Karriere tourte sie international und
trat mehrmals im Britischen Fernsehen auf. Ihre Lieder wurden im landesweiten
BBC Radio gespielt und ihre Alben erhielten 4- und 5-Sterne Bewertungen im
RnR und Maverick Magazin. Als stolze independent Künstlerin schaffte sie es
mehrfach, ihre Projekte mit Hilfe ihrer Fans durch Crowdfunding zu realisieren.
Saskia wohnt zurzeit in London, tourt unablässig und freut sich auf ihr
Deutschland-Debut im November 2019.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Diva Lounge
Kurze-Geismar-Straße 9
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Freitag den 29.11.2019
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Peter Kerlin *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


VVK 8 € im Eulenhof, AK 10 €

Songs and Tunes from Irish Roots

Peter Kerlin ist seit Mitte der 70erJahre aktiver Folkmusiker und hat in
dieser Zeit in verschiedenen Projekten mitgewirkt, ehe er Anfang der 80er Jahre
gemeinsam mit Thomas Amthor das auch bundesweit bekannte und erfolgreiche Duo
TATERS & PIE gründet. 12 Jahre lang erspielen sich die beiden durch hunderte
von Konzerten im In- und Ausland einen festen Platz in der deutschen Celtic
Folk – Szene. Mehrere Longplayer aus dieser Zeit legen Zeugnis über diese
äußerst erfolgreiche Zeit ab.
Nach dem Ende von TATERS & PIE beginnt
Peter Kerlin konsequent mit der Arbeit an einem Soloprogramm, dem ersten seit
ca. 20 Jahren. Schon die erste Tour als Solist 1997 zeigt die musikalische
Weiterentwicklung des Musikers. Sein ausdrucksstarker, gefühlvoller Gesang
wird unterstützt von dem meisterhaften Spiel auf der irischen Bouzouki, dem
erklärten Lieblingsinstrument des Musikers. Seitdem hat Peter Kerlin
durch herausragende Kompositionen von Songs und Instrumentalstücken seinen
guten Ruf als Singer/Songwriter in der Fachwelt weiter gefestigt .

Seine erste Solo-CD „A new day dawning“ (1999) erhält überschwängliche Kritiken
in der Fachpresse vieler Länder. Mit der Veröffentlichung seiner zweiten CD
„Hear the wind howl“(2002) bestätigt er das hohe Niveau , das er inzwischen
erreicht hat. Im Jahr 2005 erreicht er mit seiner Veröffentlichung „Dancing
days“ einen weiteren Höhepunkt seines musikalischen Schaffens. „Finding Ways“
(2009) sichert ihm endgültig einen festen Platz in der „Premier League“ der
Singer/Songwriter. Mit „Some shining light“ (2016) gelingt ihm ein weiterer
Meilenstein in seiner langen Karriere. Folker-Redakteur Ulrich Joosten nannte
die CD schlicht „ein Meisterwerk“.

Folkgrößen wie Colum und Ben Sands, Andy Irvine, Tom Paxton und der leider schon
verstorbene Iain MacKintosh haben seine Musik ausdrücklich gewürdigt. So sorgt
letzterer dafür, dass Peter Kerlin einen Auftritt auf Europas renommiertesten
und größten Folkfestival in Tonder (Dänemark) absolvieren kann. Colum Sands
stellt Peter Kerlins aktuelle CDs ausführlich in seinen Folksendungen auf
Radio Belfast vor. Dieter Wasilke, der langjährige Organisator des Venner
Folkfrühlings, bezeichnet seine CD Finding Ways als „eine der schönsten,
die er in den letzten Jahren gehört hat“.

Auf zahlreichen Bühnen in ganz Deutschland
ist Peter Kerlin ein gefragter und gern gesehener Gast. Durch seine
professionelle Bühnenpräsentation schafft er es immer, einen besonderen
Draht zu seinem Publikum herzustellen und dieses sowohl zum Zuhören als auch
zum Mitmachen zu animieren. Dabei fühlt sich Kerlin auf kleinen Clubbühnen
genauso heimisch wie auf großen Festivalbühnen. Peter Kerlin – folk
music at its best!





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Eulenhof:
Hauptstraße 6
37412 Hörden im Harz
www.Eulenhof.eu

Zurück


 

Mittwoch den 04.12.2019
Einlass: 20 Uhr
120. Offene Folksession im Kleinen Ratskeller - Eintritt frei (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Einmal im Monat kommen versierte Tunes-Musiker und Freunde des Folk zusammen,
um die grüne Insel in Göttingen musikalisch lebendig werden zu lassen. Ob Irish Tunes
oder gesungene irische Weisen – zusammen mit Instrumenten wie Gitarre, Fiddel,
Harfe, Tin Whistle, Bodhrán, Dudelsack, Akkordeon, Holzquerflöte, Mandoline bzw.
Mandola oder der irischen Bouzouki werden alle Gäste und Musiker jeden Monat auf
die kleine Insel entführt. Dazu muss man einfach nur die Augen schließen, der Musik
lauschen und an seinem kalten Guinness nippen. Die Irish “tunes”-Musiker bilden den
harten Kern und mit ihnen und drumherum entwickelt sich eine offene Session – unter
Einhaltung gewisser Nettiquette-Regeln. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen,
Egal ob Musiker oder Zuhörer! Gespielt wird nicht auf einer Bühne mit Verstärkung
sondern rein akustisch in einem lockeren gemütlichen und offenen Kreis.

Hier geht es zur Website:






Infos, Koordination und Anmeldung: zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen


Zurück


 

Samstag den 07.12.2019
Einlass: Beginn 21 Uhr
"Gewölbeklänge" Martin Hanley *live* im Kleinen Ratskeller (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gewölbeklänge im ältesten Wirtshaus der Stadt
mit Martin Hanley

Eintritt frei - um Hutspende wird gebeten

Weitere Infos folgen in Kürze







Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Kleiner Ratskeller
Jüdenstraße 30
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Donnerstag den 12.12.2019
Einlass: 20.30 Uhr, Beginn 21 Uhr
167. Offene Bühne *live* in der Diva Lounge (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Gern gesehen sind nicht nur Anfänger, die zum ersten Mal Bühnenluft
schnuppern möchten, sondern auch Profis, die einfach Spaß am Auftreten
haben oder neue Stücke ausprobieren wollen.
Zwar überwiegen die musikalischen Darbietungen, doch die Offene Bühne
ist vor allem eins: offen!
Willkommen sind deswegen auch Poeten, Schauspieler, Komiker,
Zauberer, Tänzer uvm.

Die Offene Bühne bietet immer am zweiten Donnerstag im Monat die Möglichkeit
sich auf der Bühne auszuprobieren, andere Musiker kennen zu lernen, sich
auszutauschen, spontane Sessions zu starten, das Programm als Teil des
Publikums zu erleben, Freunde zu treffen und einfach einen entspannten
Abend in der Diva Lounge zu genießen.

Dabei ist sicher: Die erfahrene Kreuzberg on KulTour-Crew hilft gerne
und routiniert und auch das Publikum ist sehr freundlich und unterstützt Neulinge.

Der Grundgedanke ist ebenso einfach wie genial: Einfach kommen, schauen
und/oder gleich mitmachen! Das Geheimrezept heißt: Die Mischung macht’s!
Deswegen hat jeder für seinen Auftritt 20 Minuten Zeit, bevor die oder
der Nächste auf die Bühne kann.

Anmeldung für die Offene Bühne vorher per Mail an zentrale@cafe-kreuzberg.de
oder am selben Abend ab 20.30 Uhr direkt in der Diva Lounge.

Mikrophon, Gitarre und E-Piano werden zur Verfügung gestellt, Anlage ist vorhanden.

Näheres:

Offene Bühne Website:







Diva Lounge
Kurze-Geismar-Straße 9
37073 Göttingen
Homepage

Zurück


 

Freitag den 07.02.2020
Einlass: 19:30, Beginn 20 Uhr
Herzfrequenz *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


VVK 8 € im Eulenhof, AK 10 €

HERZFREQUENZ
Herzfrequenz, das ist deutscher Melanchopop, Handgeschrieben von mir mit
Texten über das Leben, die Liebe und das vermissen und das Glücklichsein, es
geht um Gefühle... daher auch der Name Herzfrequenz, es gibt Menschen die mit
ihrem Kopf entscheiden und Menschen wie uns...
Die Entscheidungen mit dem Herz treffen...
wie die Entscheidung ehrliche, Handgemachte Musik in die Welt zu tragen.

Herzfrequenz sind:
Christin Wenzel: Gesang und Gitarre
Jürgen Wiedenbrügge: Gesang und Drums





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de


Eulenhof:
Hauptstraße 6
37412 Hörden im Harz
www.Eulenhof.eu

Zurück


 

Freitag den 20.03.2020
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr
Axel Mehner & Klaus Wißmann *live* im Eulenhof Hörden (Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Axel Mehner & Klaus Wißmann
rhythm & songs auf deutsch und zu zweit

VVK: 8 Euro (im Eulenhof)
AK: 10 Euro

Die selbst geschriebenen Lieder des Göttinger Duos "Axel Mehner & Klaus Wißmann"
sind so vielseitig und ambivalent wie das Leben selbst. Die Sehnsucht nach
Freiheit, Mut und Glück spielt in ihren Texten ebenso eine Rolle wie Liebe oder
Genuss und Leichtigkeit. Sie singen von Freiheitskämpfern, Blättern im Wind,
Narzissten, Wolkenschiebern oder aus Sicht der Sonne.
All das und noch viel mehr verkörpert das Göttinger Duo „Axel Mehner & Klaus Wißmann“
mit seinem ganz eigenen Genre „rhythm & songs – auf deutsch und zu zweit“.
Der vielseitige Sound entsteht durch Mehners samtig tiefe Stimme und sein
rhythmisches Gitarrenspiel und durch Wißmanns zweite Stimme sowie seine
feinen Riffs, Pickings und Soli auf der Gitarre.

Die beiden erfahrenen Musiker haben Spaß daran, gemeinsam auf der Bühne zu sitzen
und vermitteln in jedem Takt: Musik ist ihr Herzschlag.





Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de

Eulenhof
37412 Hörden im Harz
Hauptstraße 6
Homepage

Zurück


 

Samstag den 25.07.2020
Einlass: 15:00, Beginn 16:00 Uhr
5. Herberhausen Open Air Festival (Eine Veranstaltung des Kreuzberg on KulTour e.V.)


Die Dorfschänke Herberhausen und der Kreuzberg on KulTour e.V. laden ein zum
5. Herberhausen Open Air Festival mit vielfältiger Live-Musik von 16 bis 22 Uhr!

Für das leibliche Wohl wird an mehrere Getränkeausgaben und Grillstationen gesorgt.

Ihr braucht also nur eine Decke, Sonnencreme und vor allem gute Laune mitzubringen!

Weitere Infos folgen...




Fragen und Anmerkungen: www.zentrale@cafe-kreuzberg.de


Dorfschänke
An der Mühle 19
37075 Göttingen (Herberhausen)

Zurück